ITO Blog

Erfolgs-Story: Online DCs für LafargeHolcim

Eine herausfordernde Ausgangssituation

LafargeHolcim wollte im Rahmen eines umfassenden Talenteprogramms ("Accelerate") Talente aus unterschiedlichen Ländern der MEA Region weiterentwickeln. Nachdem dieses ausgeklügelte Programm auf 10 Teilnehmer ausgerichtet war, es dafür aber mehr als 20 potenzielle Anwärter im Unternehmen gab, wurde beschlossen, Development Center durchzuführen, um die vielversprechendsten Teilnehmer für das Programm auszuwählen. Beim Berechnen der Kosten für die Durchführung des DCs an einem Unternehmensstandort wurde allerdings schnell klar, dass die Reisekosten für Teilnehmer und Beobachter die eigentlichen Kosten des DCs bei weitem übersteigen würden. Deshalb wurden erfahrene und auf internationaler Ebene tätige Personal-Diagnostikexperten gesucht, die eine kosteneffizientere Lösung als die herkömmlichen Development Center anbieten konnten.

ITO´s Online Konzept

Nachdem ITO weltweit arbeitet und über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Bereich der Personal-Diagnostik verfügt, wurde das Unternehmen gebeten, Alternativen vorzuschlagen, bei denen das Reisebudget geschont werden sollte.

Das serbische ITO Team verfasste daraufhin ein Konzept für Online DCs, das aus den folgenden Elementen bestand:

  • ein multi-dimensionaler Fragebogen, der die Motivatoren einer Person beleuchtet, sowie ihre Berufsinteressen, Denkstile und wichtige Persönlichkeitsmerkmale (dieser Fragebogen wurde durch die Teilnehmer bereits vor der Durchführung des Online DCs ausgefüllt)
  • ein auf den Kompetenzen von LafargeHolcim basierendes Interview
  • die Präsentation einer Fallstudie, die auf die Bedürfnisse des Unternehmens zugeschnitten war
  • Rollenspiele, die die Führungsfähigkeiten aufzeigen sollten

Bei der Einschätzung des Potenzials der Kandidaten wirkten auch interne Beobachter aus dem Management von LafargeHolcim mit, die im Talente-Programm als Mentoren der ausgewählten Teilnehmer vorgesehen waren. Sie wurden von ITO gemeinsam mit den internen HR-Mitarbeitern darauf geschult, die Kandidaten im DC zu beobachten und sie zu bewerten. Auch der Zeitplan der DCs wurde kompakt und zeit-effizient gehalten, um die benötigte Anwesenheitszeit der internen Beobachter so kurz wie möglich zu halten. Unmittelbar im Anschluss an die jeweiligen DCs fand eine Online Beobachterkonferenz zwischen Beratern und internen Beobachtern statt, um sich gemeinsam auf die wesentlichen Stärken und Entwicklungsfelder der Kandidaten zu einigen.

Nach dem DC erhielten sowohl das Unternehmen als auch die Teilnehmer ein detailliertes Feedback: LafargeHolcim bekam einen Bericht über jeden Kandidaten, der die wichtigsten Erkenntnisse aus dem DC sowie Weiterentwicklungs-Empfehlungen enthielt. Jeder Teilnehmer hatte wiederum eine Online Feedback-Session mit seinem ITO-Berater, bei dem seine wesentlichen Stärken, Entwicklungsfelder und Empfehlungen detailliert besprochen wurden. Nach diesem Gespräch erstellten alle DC-Teilnehmer, unabhängig davon, ob sie in das Accelerate-Programm aufgenommen worden waren, oder nicht, ihre eigenen Entwicklungspläne, die nach nochmaliger Durchsicht durch den Berater dem jeweiligen Linienmanager und HR geschickt wurden. Dadurch bildeten die DC-Ergebnisse eine gute Grundlage für konkrete Entwicklungsmaßnahmen für alle Teilnehmer und stellten so auch eine Motivation für diejenigen unter ihnen dar, die nicht für das Talente-Programm ausgewählt worden waren.

Gründliche Vorbereitung zur Meisterung von Herausforderungen

Nachdem DC-Teilnehmer, Beobachter und Berater in unterschiedlichen Zeitzonen agierten, achtete der ITO-Projektmanager insbesondere darauf, dass allen Personen die Beginnzeiten der DCs in der an ihrem Standort geltenden Zeit kommuniziert wurden.

Eine weitere Herausforderung wurde durch ein mögliches „Durchsickern“ der Übungsinhalte dargestellt, durch die sich später antretende Kandidaten einen Vorteil hätten verschaffen können. Das wurde umgangen, indem es mehrere rotierende Übungsinhalte gab, die zwar alle denselben Schwierigkeitsgrad, aber unterschiedliche Situationsbeschreibungen enthielten.

Nutzen für LafargeHolcim

LafargeHolcim profitierte in mehreren Punkten von den Online DCs:

  • Die vielversprechendsten Kandidaten für das Talenteprogramm wurden von qualifizierten und erfahrenen Beratern ausgewählt, die eine Optimierung der Investitionen in die Entwicklung der einzelnen Personen gewährleisten konnten.
  • Alle Teilnehmer, unabhängig davon, ob sie für das Programm ausgewählt wurden oder nicht, erhielten individuelle Entwicklungspläne, die auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten waren. Dadurch wurde die Enttäuschung derjenigen, die nicht in das Programm aufgenommen wurden, geringgehalten.
  • Die Senior Manager, die später Mentoren der Teilnehmer im Programm wurden, erhielten eine gründliche Einschulung und beobachteten die ihnen zugeteilten Talente. Dadurch lernten sie die Personen und ihre individuellen Profile besser kennen.
  • Nicht zuletzt konnte das Unternehmen erhebliche Einsparungen bei Reisekosten und investierter Zeit lukrieren.

Über ITO

ITO ist ein internationales Unternehmen, das vor 27 Jahren in Österreich gegründet wurde und auf Personal-Diagnostik und die Weiterentwicklung von Individuen, Teams und Organisationen fokussiert. Das Unternehmen besteht aus 60 Beratern, Coaches und Trainern in 13 Ländern und arbeitet weltweit mit mehr als 200 Kunden, die sich über die unterschiedlichsten Branchen erstrecken, darunter Coca-Cola Hellenic, Paysafe, VIG und Würth.

Über LafargeHolcim

LafargeHolcim ist der weltweit führende Anbieter von Baustoffen und Lösungen. Sie sind in vier Geschäftsbereichen tätig: Zement, Zuschlagstoffe, Transportbeton und Lösungen & Produkte. Mit rund 75.000 Mitarbeitern in rund 80 Ländern halten sie führende Positionen in allen Regionen der Welt und bieten qualitativ hochwertige Baustoffe und Lösungen an. Ihre Experten lösen die Herausforderungen, mit denen ihre Kunden auf der ganzen Welt konfrontiert sind, unabhängig davon, ob sie einzelne Häuser oder große Infrastrukturprojekte bauen.

 

 

Kontakt

Wir freuen uns über ein Gespräch mit Ihnen!

Tel: +43 1 533 08 55 50

office@ito.co.at

Newsletter

Offenes Angebot / Termine

Zum Kalender